Babysittingkurse für Jugendliche und Erwachsene

Feinfühligkeit und Verantwortung im Umgang mit Kindern

 

Babysitterinnen und Babysitter üben eine anspruchsvolle Tätigkeit aus:

  • Sie brauchen viel Geduld und Einfühlungsvermögen
  • Sie müssen zuverlässig und verantwortungsbewusst sein
  • Sie brauchen Kenntnisse über die Entwicklung von Kindern
  • Sie brauchen Sicherheit im praktischen Umgang mit Kindern

Der Babysittingkurs wendet sich an Jugendliche ab 14 Jahre und an Erwachsene, die sich umfassend auf ihre verantwortliche Tätigkeit vorbereiten wollen.

 

Kursinhalte:

  • Profil des Babysitters
  • Checkliste für das erste Gespräch mit den Eltern
  • Entwicklung des Kindes vom Säugling bis zum Schulkind
  • Feinfühligkeit im Umgang mit Kindern
  • Entwicklungsförderndes Handeln im Alltag
  • Theorie und Praxis zum Thema Spiel
  • Unfallverhütung
  • Rechtliche Grundlagen für die Tätigkeit als Babysitter

 

Die Inhalte der Ausbildung werden jeweils an 3 Samstagen vermittelt und erarbeitet.

 

Nach regelmäßiger Teilnahme und erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer/innen einen Babysitterpass.

 

Wir bieten Babysittingkurse für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren an.

 

Informationen und Anmeldung unter

info@kinderschutzbund-hn.de

 

Referentin: Zita Pilz, Dipl.Soz.-Päd.